DE
EN
Form follows function - auch in der Mode
Im Kubus steckt die Wahrheit

Magic: Früher Lager, heute Showroom!

Ausstellungsraum Unterbilk

Eine alte und ungenutzte Lagerfläche wird mit geringem Aufwand zum Showroom. Die Verwendung von Kunstharz, Sichtbeton, roher Stahl und sichtbare technische Infrastruktur nehmen einerseits Bezug auf die Umgebung – und generieren andererseits einen spannenden Kontrast zur Nutzung und damit Atmosphäre.

Diese rohe Materialität steht in starkem Kontrast zu der dort präsentierten hochwertigen Mode und unterstreicht eben diese dadurch. Dieser gewollte Kontrast erzeugt eine spannungsreiche Atmosphäre und erweckt Neugierde den Raum und seine dort ausgelegten Waren zu erkunden.

In einer vormals als Rohrlager genutzten Halle wurde ein Showroom eingebaut. Dieser Raum wird durch eine Leuchtwand artikuliert und definiert. Diese Wand wie auch sämtliche für diese Räumlichkeit entworfenen Möbel wurden angelehnt an den Ort in Industriebaumaterialien wie Kunststofffassadenplatten, Trapezbleche und rohen Stahlplatten konstruiert.

Nutzfläche: 294 m²


umbauter Raum: 16.000 m³


Planung/Bauzeit: 2000 – 2001


Im Kubus steckt die Wahrheit Form follows function - auch in der Mode Projekt